Doppik


Doppik
Abk. für doppelte Buchführung.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Doppik — ist ein Kunstwort, das den Begriff doppelte Buchführung abkürzt. Die Abkürzung steht für die DOPPelte Buchführung in Konten. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Doppik auf kommunaler Ebene 1.2 Doppik auf Ebene von Bund und Ländern …   Deutsch Wikipedia

  • Doppik — Doppik, Doppelbuchhaltung (s. Buchhaltung, S. 538) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Doppik — doppelte Buchführung; kaufmännische Buchführung * * * Dọp|pik 〈f. 20; unz.〉 doppelte Buchführung [Kunstw.] * * * Dọp|pik, die; [Kunstwort]: doppelte Buchführung. * * * Dọppik,   die doppelte Buchführung, wichtigstes System der Buchführung. * * …   Universal-Lexikon

  • Doppik — Dọp|pik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 doppelte Buchführung …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Doppik — Dop|pik die; Kunstw.> doppelte Buchführung …   Das große Fremdwörterbuch

  • Doppik — Dọp|pik, die; <Kunstwort> (doppelte Buchführung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kameralistik — (von lateinisch camera „Zimmer, Gewölbe“, hier etwa „fürstliche Schatztruhe“), auch kameralistische Buchführung oder Kameralbuchhaltung, ist ein Verfahren der Buchführung. Sie wird ausschließlich im öffentlichen Sektor angewendet und ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Kameralist — Kameralistik (von lateinisch: camera, wörtlich Zimmer , Gewölbe , hier etwa „fürstliche Schatztruhe“), auch kameralistische Buchführung oder Kameralbuchhaltung, ist ein Verfahren der Buchführung. Die Kameralistik wurde im Jahr 1762 von dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Kameralistische Buchführung — Kameralistik (von lateinisch: camera, wörtlich Zimmer , Gewölbe , hier etwa „fürstliche Schatztruhe“), auch kameralistische Buchführung oder Kameralbuchhaltung, ist ein Verfahren der Buchführung. Die Kameralistik wurde im Jahr 1762 von dem… …   Deutsch Wikipedia

  • NKF — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Dieser Artikel od …   Deutsch Wikipedia